Befehle des Menübands überspringen Zum Hauptinhalt wechseln

PRUPIM

Client:PRUPIM

GROSSBRITANNIEN
 

Das Immobilieninvestment-Managementunternehmen PRUPIM hat CBRE mit dem Immobilienmanagement und der Buchhaltung für sein britisches Immobilienportfolio mit ca. 4,2 Millionen Quadratmeter beauftragt. Diese Vereinbarung zählt zu den größten je abgeschlossenen Outsourcing-Verträgen in der EMEA-Region. PRUPIM ist ein Unternehmen des internationalen Finanzdienstleistungskonzerns Prudential PLC.

Martin Moore, Managing Director von PRUPIM: „CBRE ist ein erstklassiges Unternehmen mit der notwendigen Erfahrung und Größe, um sicherzustellen, dass unsere Immobilienmanagement- und Buchhaltungsdienstleistungen weiterhin dem höchsten Standard entsprechen. 

Diese Outsourcing-Entscheidung steht im Einklang mit unserer Strategie. Wir konzentrieren uns damit auf unsere Kernkompetenz als globaler Immobilienfondsmanager und können weitere institutionelle Kunden, Privatkunden und Mandate für das Fondsmanagement in Großbritannien und weltweit gewinnen. Gleichzeitig können wir unseren bestehenden Kunden weiterhin die branchenweit besten Dienstleistungen anbieten.“ 

Das britische Portfolio von PRUPIM besteht aus rund 800 Immobilien mit einem geschätzten Wert von zwölf Milliarden GBP oder zirka 18,6 Milliarden USD (berechnet mit dem Wechselkurs vom 31. Dezember 2011). Im Rahmen des Vertrags wechselten ungefähr 85 Mitarbeiter von PRUPIM zu CBRE.

„Die Übernahme eines Portfolios dieser Größe stellt eine äußerst komplexe und vielschichtige Aufgabe dar, die profundes technisches, kulturelles und wirtschaftliches Know-how erfordert“, so Andy Hay, CBRE Managing Director von EMEA Asset Services. „Die Übertragung stellt unter Beweis, auf welch einzigartige Weise CBRE Lösungen für ein komplexes, marktübergreifendes Immobilienportfolio anbietet und als Partner handelt, der seine Kunden dabei unterstützen kann, ihr Vermögen bestmöglich anzulegen, die strategischen Ziele zu erreichen und alle Ressourcen zu Wachstumszwecken einzusetzen.

Die PRUPIM-Transaktion ist Ausdruck des anhaltenden Outsourcing-Trends in der EMEA-Region. Durch diese langfristigen Vertragsbeziehungen kann CBRE von einem wachsenden Zufluss wiederkehrender Umsätze profitieren.​​

​​

CBRE Offices Global

CBRE Offices Worldwide