Befehle des Menübands überspringen Zum Hauptinhalt wechseln

Insgesamt 38,5 Millionen Quadratmeter Immobilienfläche von CB Richard Ellis Kunden nahmen an der Earth Hour 2011 des WWF teil

Los Angeles – 28. März 2011 – Wie die CB Richard Ellis Group, Inc. (CBRE) heute bekannt gab, ging in umgerechnet 38,5 Millionen Quadratmetern der Immobilien, die sie für ihre Kunden verwaltet, anlässlich der WWF Earth Hour 2011 das Licht aus. CBRE überzeugte ungefähr 1,6 Millionen Immobiliennutzer, an dem Event teilzunehmen. Das Unternehmen gehörte zu einem Zusammenschluss von verschiedenen führenden Konzernen, die diese globale Initiative unterstützen.  

Am Samstag, dem 26. März, von 20.30 Uhr bis 21.30 Uhr Ortszeit fand die Earth Hour in 134 Ländern statt – ein Rekord. Hunderte Millionen Menschen in Tausenden Gemeinden nahmen teil. Earth Hour ist eine Aktion, die Städte, Unternehmen, Schulen, Geschäfte und Einzelpersonen in aller Welt vereint dazu bewegt, für eine Stunde das Licht auszuschalten, was als symbolischer gemeinsamer Aufruf gegen den Klimawandel gedacht ist.  

2007 bekannte sich CBRE als erstes und einziges Serviceunternehmen für Gewerbeimmobilien zum Ziel eines CO2-neutralen Unternehmensbetriebs. Außerdem unterstützt das Unternehmen Immobilienbesitzer und -nutzer mit Energiesparprogrammen für die von ihnen verwalteten Gebäudeflächen auf der ganzen Welt. Als führende Servicefirma für Gewerbeimmobilien konnte CBRE die Teilnahmestärke an der weltumspannenden Earth Hour maßgeblich beeinflussen.  

"Mit der Teilnahme an der Earth Hour 2011 haben wir ein starkes Signal gesetzt – CBRE Kunden und Mitarbeiter haben gemeinsam mit Menschen auf der ganzen Welt ihr Engagement für Umweltnachhaltigkeit demonstriert", erklärt David L. Pogue, Landesleiter für Nachhaltigkeit und Kopf der Umweltschutzanstrengungen des Unternehmens.  

Um das Umweltbewusstsein weiter zu stärken und eine Teilnahme zu erwirken, entwickelte CBRE "101 Tipps für eine grünere Zukunft" – einen Umweltleitfaden zur Schonung der natürlichen Ressourcen. Die "101 Tipps" können in Gewerbegebäuden, Büromieträumen, Häusern und auf Reisen angewendet werden und reflektieren die kundenorientierten Nachhaltigkeitsstandards des Unternehmens. 

In den USA setzt CBRE vielfältige Nachhaltigkeitsprogramme um. So wurden zum Beispiel die Green Knights eingeführt: Ein landesweites, über 100-köpfiges Team von Nachhaltigkeitsvertretern innerhalb der Company's Asset Services und des Global Corporate Services Teams. Mehr als 450 CBRE Experten weltweit haben LEED® Professional Credentials erworben und CBRE verwaltet derzeit fast 150 Gebäude, die für das LEED Bewertungssystem Existing Buildings zertifiziert sind. Dies beweist die maßgebliche Rolle des Unternehmens beim US-amerikanischen Green Building Council’s LEED Programm, dem amerikaweit anerkannten Benchmark für Planung, Konstruktion und Betrieb von nachhaltigen Gebäuden. Zusätzlich führt CBRE BOMA BEEP (Building Owners and Managers Association’s Energy Efficiency Program) Kurse durch, die eine umfassende Schulung der allgemeinen Energieeffizienz- und Nachhaltigkeitskompetenzen darstellen und von mittlerweile mehr als 9.500 Teilnehmern besucht wurden.  

Die US-amerikanische Environmental Protection Agency (EPA) hat der CB Richard Ellis Group, Inc. einmal mehr den ENERGY STAR® Sustained Excellence Award in Anerkennung der fortgesetzten führenden Rolle beim Schutz der Umwelt durch Energieeffizienz verliehen. CBRE ist zum vierten Mal in Folge ENERGY STAR Partner of the Year.

 

Über CBRE Group, Inc.
CBRE Group, Inc. (NYSE:CBG), das Fortune 500- und S&P 500-Unternehmen mit Hauptsitz in Los Angeles, Kalifornien, ist das – in Bezug auf den Umsatz im Geschäftsjahr 2010 – weltweit größte Dienstleistungsunternehmen auf dem gewerblichen Immobiliensektor. Mit ca. 31.000 Mitarbeitern in mehr als 300 Büros weltweit (exklusive Beteiligungsgesellschaften und Verbundsunternehmen) ist CBRE Immobiliendienstleister für Eigentümer, Investoren und Nutzer von gewerblichen Immobilien. Die Dienstleistungsschwerpunkte umfassen die Bereiche Capital Markets, Vermietung, Valuation, Corporate Services, Research, Retail, Investment Management, Property- und Project-Management sowie Debt Advisory und Building Consultancy. Seit 1973 ist CBRE Deutschland mit seiner Zentrale in Frankfurt am Main vertreten, weitere Niederlassungen befinden sich in Berlin, Düsseldorf, Köln, Hamburg und München. www.cbre.de. Bitte besuchen Sie unsere Website unter www.cbre.com.​​​​​

CBRE Offices Global

CBRE Offices Worldwide