Befehle des Menübands überspringen Zum Hauptinhalt wechseln

Weitere Informationen erhalten Sie von

Erfahrener Hewlett-Packard Workplace Strategy Executive unterstützt CBRE im Bereich Beratung

Los Angeles (USA/Kalifornien) – 02.05.2011 – Wie die CB Richard Ellis Group, Inc. (CBRE) heute bekannt gab, konnte Chris Hood für das Immobilien-Unternehmen gewonnen werden. Hood bringt als hochkompetenter Workplace Strategy Executive fast drei Jahrzehnte Erfahrungen mit, die er im Wesentlichen bei Hewlett-Packard sammelte. Er wurde zum Managing Director für Workplace Innovation ernannt und wird vorrangig mit der CBRE Global Workplace Strategy Practice befasst sein. Herr Hood wird das globale Führungsteam von Ben Munn und Lenny Beaudoin ergänzen, und sein Schwerpunkt liegt im Bereich Entwicklung und Umsetzung von attraktiven und durchdachten Arbeitsplatzlösungen für CBRE-Klienten in aller Welt.

"Weltweit überdenken Unternehmen zur Zeit das Konzept ‚Arbeitsplatz‘ und wünschen sich in diesem Zusammenhang eine mobilere Belegschaft, mehr Flexibilität und erhöhte Produktivität. Herr Hood zählt in diesem Bereich zu den Vordenkern: Während seiner gesamten, beachtenswert erfolgreichen Karriere arbeitete er an der Entwicklung und Bereitstellung von innovativen Arbeitsplatzlösungen. Er bringt sowohl die realistische Sichtweise des Unternehmers als auch den Ehrgeiz und die Intuition eines echten Pioniers und Neuerers in dem Bereich mit", erklärt Karen Ellzey, Executive Managing Director der Global Corporate Services von CBRE. "Mit der Rekrutierung einer so erfahrenen Führungspersönlichkeit wie Hood werden wir das erfolgreiche und schnell wachsende Workplace-Portfolio, das wir unseren internationalen Klienten bereits jetzt anbieten, noch erweitern und verbessern können."

In seiner Tätigkeit bei Hewlett-Packard leitete Hood die Entwicklung der "Global Workplace Initiative" – ein Programm, das vorsieht, Raum-, Technologie-, Kooperations- und Servicelösungen zu verzahnen und in einem einzigen effizienten und effektiven Paket bereitzustellen. Ziel des Programms ist es, alle Mitarbeiter optimal zu unterstützen. Herr Hood war stark befasst mit der Messung des Einflusses von Maßnahmen zur Überarbeitung und zur Entwicklung von Arbeitsplatzlösungen, welche die Veränderungen des allgemeinen Geschäftsumfelds aufnehmen und ihnen gerecht werden. Er hat hunderte Projekte geleitet, die zum Ziel hatten, eine bessere Kompatibilität zwischen den sich entwickelnden Arbeitsbedingungen und den entsprechend zu strukturierenden Arbeitsumgebungen zu erreichen.

Herr Hood war fast 30 Jahre bei Hewlett-Packard (zuvor firmierend unter dem Namen "Compaq", davor "Digital Equipment") und bringt große internationale Erfahrungen mit. Er war an Projekten in mehr als 20 verschiedenen Ländern aktiv beteiligt. Bevor er zu Digital ging, arbeitete er für die Business Design Group in Chicago, Higgins and Root in Los Gatos, Kalifornien, und Skidmore, Owings and Merrill in San Francisco. Ausgebildet wurde er als Architekt an der Oxford School of Architecture, wo er den Design-Preis des Abschlussjahres gewann: Gemeinsam mit Mike Lilly gestaltete er den Entwurf für ein internationales Yachtsport-Center in Großbritannien. 2008 erhielt er außerdem den renommierten H Bruce Russell Global Innovation Award für seine Arbeit mit Herman Miller zur Bemessung der Arbeitsplatznutzung.

Die Global Workplace Strategy Practice von CBRE implementiert Arbeitsplatzlösungen, die einen Mehrwert bieten. Das Team unterstützt Unternehmen und Institutionen, die damit befasst sind, ihre traditionelle Auffassung vom Arbeitsplatz zu überdenken und den modernen Gegebenheiten anzupassen, um das Mitarbeiter-Engagement zu verbessern, Organisationsstrukturen schneller umzugestalten und die Bilanzen zu verbessern. Zu den primären Serviceangeboten des Teams gehören die Bewertung des Arbeitsplatzes und die Entwicklung einer Strategie, außerdem die Leitung von Programmen und Umstrukturierungen sowie die Bereitstellung von Schulungen im Vorfeld von Workplace-Initiativen. Weitere Informationen zur CBRE Global Workplace Strategy Practice erhalten Sie hier.

 

Über CBRE Group, Inc.
CBRE Group, Inc. (NYSE:CBG), das Fortune 500- und S&P 500-Unternehmen mit Hauptsitz in Los Angeles, Kalifornien, ist das – in Bezug auf den Umsatz im Geschäftsjahr 2010 – weltweit größte Dienstleistungsunternehmen auf dem gewerblichen Immobiliensektor. Mit ca. 31.000 Mitarbeitern in mehr als 300 Büros weltweit (exklusive Beteiligungsgesellschaften und Verbundsunternehmen) ist CBRE Immobiliendienstleister für Eigentümer, Investoren und Nutzer von gewerblichen Immobilien. Die Dienstleistungsschwerpunkte umfassen die Bereiche Capital Markets, Vermietung, Valuation, Corporate Services, Research, Retail, Investment Management, Property- und Project-Management sowie Debt Advisory und Building Consultancy. Seit 1973 ist CBRE Deutschland mit seiner Zentrale in Frankfurt am Main vertreten, weitere Niederlassungen befinden sich in Berlin, Düsseldorf, Köln, Hamburg und München. www.cbre.de. Bitte besuchen Sie unsere Website unter www.cbre.com.​​​​​

CBRE Offices Global

CBRE Offices Worldwide