Befehle des Menübands überspringen Zum Hauptinhalt wechseln

CB Richard Ellis Group Inc. erweitert europäische Plattform durch die Akquisition des Schweizer Partnerunternehmens CBRE-PI Performance

London, 6. Juni 2011 – Die CB Richard Ellis Group, Inc. (CBRE) gab heute bekannt, dass sie CBRE-PI Performance, ihr Partnerunternehmen in der Schweiz, gekauft hat, um der steigenden Nachfrage von Kunden, die Geschäftsmöglichkeiten in diesem Land nutzen möchten, nachzukommen.

CBRE-PI Performance, seit 2004 ein Partnerunternehmen von CBRE in der Schweiz, wurde 1997 gegründet und ist die einzige Beratungsfirma für Gewerbeimmobilien in diesem Land, die einen Komplettservice anbietet. Das Unternehmen beschäftigt 33 Fachleute in Genf und Zürich, den zwei größten Wirtschaftszentren des Landes, und ist einer der wenigen Immobiliendienstleister mit einer Präsenz sowohl im deutsch- als auch im französischsprachigen Teil der Schweiz.

CBRE-PI Performance bietet eine große Bandbreite an wichtigen Dienstleistungen an, einschließlich Transaktionsmanagement, Projektmanagement, Gewerbeimmobiliendienstleistungen, Finanzierungs- und Anlageberatung, Bewertung und Projektentwicklung. Darüber hinaus verfügt das Unternehmen über umfassende Erfahrung in der Hotel- und Freizeitindustrie und betreut namhafte internationale Kunden, einschließlich Nestlé und die Privatbank Rothschild sowie Behörden, Privatanleger und Bauträger. 

Mike Strong, Chairman & CEO, CBRE Europe, Middle East and Africa (EMEA), sagte: "Diese Akquisition festigt unsere Präsenz auf einem Markt, auf dem Dienstleistungen stark fragmentiert und oft auf Spezialbereiche beschränkt sind. Der Zusammenschluss unserer Unternehmen wird dem Schweizer Markt einen starken Komplettserviceanbieter und uns die Möglichkeit verschaffen, unser Serviceangebot für unsere Kunden zu erweitern, von denen viele Wachstumschancen in der Schweiz sehen."

"CBRE-PI Performance ist ein diverses und führendes Unternehmen, das unseren eigenen Fokus auf ein Komplettserviceangebot für unsere Kunden zur Erfüllung ihres Immobilienbedarfs widerspiegelt. Diese Vision und die Expertise des Unternehmens motivierten uns 2004 zunächst zu einer Partnerschaft mit ihm. Seitdem haben wir eine außergewöhnlich starke Beziehung und sind hocherfreut, CBRE-PI Performance bei CBRE begrüßen zu können."

Jean Golinelli, Managing Director, CBRE-PI Performance, fügte dem hinzu: "Wir freuen uns sehr, offiziell Teil von CB Richard Ellis zu werden. Unsere ursprüngliche Partnerschaft ermöglichte uns den Zugang zu der beträchtlichen globalen Plattform, dem ausgezeichneten Kundenstamm und der Stärke der Gruppe in allen Immobiliensektoren. Dieser Schritt wird den Zugang unserer eigenen Kunden zu diesem einzigartigen Netzwerk verfestigen und erweitern und uns ermöglichen, den ihnen gebotenen Service zu verbessern. Wir freuen uns, auf die Erfolge der letzten Jahre weiter aufbauen, unser Angebot an unsere Kunden erweitern und unsere Führungsposition in der Schweiz konsolidieren zu können."

Die Schweiz ist für viele Branchen ein strategisches Zentrum. Zu diesen gehören:

  • Biowissenschaften (pharmazeutische Technologie und Medizintechnik);
  • Finanzdienstleistungen;
  • Maschinen-, Elektrotechnik- und Metallindustrie; und
  • Güterhandel.

Heutzutage sind mehr als 6500 ausländische Unternehmen in der Schweiz aktiv, von denen über 1000 dort ihren regionalen oder globalen Hauptsitz haben. Darüber hinaus haben in den letzten 10 Jahren über 180 Unternehmenszentralen ihre weltweiten oder europäischen Aktivitäten in die Schweiz verlagert. Unter ihnen befinden sich 89 Forbes Global 2000 Unternehmen wie IBM, General Motors, Kraft Foods, Phillip Morris, Procter & Gamble, Dow Chemicals, Amgen, Baxter, DuPont, Nissan und Google.

Die diversifizierte Wirtschaft der Schweiz und ihre Attraktivität für internationale Mieter hat dort das Wachstum des Gewerbeimmobilienmarktes gefördert. Zudem haben die jüngsten Gesetzesänderungen internationale Immobilieninvestoren auf den Schweizer Markt gelockt. Die Nachfrage nach fachmännischen Beratungsservices ist daher bedeutend gewachsen.

ENDE

 

Über CBRE Group, Inc.
CBRE Group, Inc. (NYSE:CBG), das Fortune 500- und S&P 500-Unternehmen mit Hauptsitz in Los Angeles, Kalifornien, ist das – in Bezug auf den Umsatz im Geschäftsjahr 2010 – weltweit größte Dienstleistungsunternehmen auf dem gewerblichen Immobiliensektor. Mit ca. 31.000 Mitarbeitern in mehr als 300 Büros weltweit (exklusive Beteiligungsgesellschaften und Verbundsunternehmen) ist CBRE Immobiliendienstleister für Eigentümer, Investoren und Nutzer von gewerblichen Immobilien. Die Dienstleistungsschwerpunkte umfassen die Bereiche Capital Markets, Vermietung, Valuation, Corporate Services, Research, Retail, Investment Management, Property- und Project-Management sowie Debt Advisory und Building Consultancy. Seit 1973 ist CBRE Deutschland mit seiner Zentrale in Frankfurt am Main vertreten, weitere Niederlassungen befinden sich in Berlin, Düsseldorf, Köln, Hamburg und München. www.cbre.de. Bitte besuchen Sie unsere Website unter www.cbre.com.

"Safe Harbor"-Erklärung gemäß dem US-amerikanischen Private Securities Litigation Reform Act von 1995: Diese Pressemitteilung enthält zukunftsgerichtete Aussagen im Sinne des Paragraphen 27A des Securities Act und Paragraphen 21E des US-Börsengesetzes, Securities Exchange Act of 1934, in der jeweils geltenden Fassung. Diese zukunftsgerichteten Aussagen umfassen unter anderem solche in Bezug auf die Term-A-1-Kreditlinie und die voraussichtliche Verwendung der daraus erzielten Erlöse. Sie sind mit bekannten und unbekannten Risiken, Unwägbarkeiten und sonstigen Faktoren behaftet, die in den von der CBRE Group, Inc. bei der US-Börsenaufsicht Securities and Exchange Commission (die "SEC") einzureichenden Berichten erörtert wurden. Alle zukunftsgerichteten Aussagen geben nur den Stand zum Datum dieser Pressemitteilung wieder. Jede Verpflichtung zur Aktualisierung oder Überarbeitung dieser Aussagen, um aktuelle Ergebnisse, veränderte Erwartungen oder neu eingetretene Ereignisse zu reflektieren, wird von der CBRE Group, Inc. ausdrücklich abgelehnt, soweit dies nicht von geltenden Wertpapiergesetzen vorgeschrieben wird. Falls die CBRE Group, Inc. eine oder mehrere zukunftsgerichteten Aussagen aktualisiert, darf daraus nicht der Rückschluss gezogen werden, dass sie weitere Aktualisierungen dieser oder anderer zukunftsgerichteter Aussagen vornehmen wird. Zusätzliche Informationen zu den Risiken, Unwägbarkeiten und sonstigen Faktoren, die eine Abweichung der tatsächlichen Ergebnisse von den in den zukunftsgerichteten Aussagen prognostizierten verursachen können, sowie zu den Geschäftsrisiken der CBRE Group, Inc. im Allgemeinen entnehmen Sie bitte den vom Unternehmen bei der SEC eingereichten Unterlagen, einschließlich des Jahresberichts auf Formular 10-K für das Geschäftsjahr bis 31. Dezember 2010 und des Quartalsberichts auf Formular 10-Q für das Quartal bis 30. September 2011.

​​​​​​

CBRE Offices Global

CBRE Offices Worldwide