Befehle des Menübands überspringen Zum Hauptinhalt wechseln

CBRE 2011 im sechsten Jahr in Folge führend bei Anlagenverkäufen in den USA

Los Angeles – 10. Februar 2012 – CBRE, Inc. (CBRE) war laut Real Capital RCA schrieb CBRE für 2011 einen Marktanteil von 16,4 % übergreifend über alle Immobilienarten zu*. Der Marktanteil von CBRE lag mehr als 510 Basispunkte (bps) über dem des zweitplatzierten Unternehmens. Damit vergrößerte CBRE den Abstand vom Wettbewerb. Im Jahr 2010 waren es nur knapp 400 Basispunkte. 

Außerdem war CBRE 2011 in den USA führend bei Immobilienverkäufen in den Bereichen Einzelhandel, Industrie, Mehrfamilienhäuser und Grundstücke.

RCA verfolgt gewerbliche Immobilienverkäufe in den USA ab einem Wert von 2,5 Mio. US-Dollar. Laut einer Schätzung des Unternehmens wurden im Jahr 2011 in den USA gewerbliche Immobilien von über 211,3 Mrd. US-Dollar verkauft, eine Steigerung von 55 % gegenüber 2010. Das Wachstum der Geschäftsaktivitäten von CBRE lag mit einem Anstieg um 66 % auf 34,7 Mrd. US-Dollar** über dem des Gesamtmarktes, so RCA.

„Die Fachleute von CBRE unterstützen die Investoren dabei, den Wert ihrer Anlagen zu maximieren, übergreifend über Märkte, Immobilienarten und Kapitalstrukturen“, so Chris Ludeman, President of CBRE Capital Markets. „Das herausragende Fachwissen unserer Mitarbeiter in Verbindung mit der Leistungsstärke unserer Plattform hat 2011 für mehr Kunden außerordentliche Ergebnisse erzielt und unser Unternehmen erneut an die Spitze der Branche gesetzt.“

Zu den Highlights der RCA-Rankings 2011 in den USA gehören:

• CBRE erreicht mit Transaktionen im Wert von 6,6 Mrd. US-Dollar den ersten Platz bei Industrieverkäufen. Der Marktanteil von CBRS ist mit 24,9 % viermal höher als der des nächstplatzierten Wettbewerbers.

• CBRE führte Wohnungsverkäufe von über 8,6 Mrd. US-Dollar durch und erreichte so einen Marktanteil von 16,1 %, fast doppelt so hoch wie der des nächstplatzierten Wettbewerbers.

• CBRE verzeichnete Transaktionen von 4,5 Mrd. US-Dollar und somit den höchsten Marktanteil mit 10,9 % im Einzelhandel.

• Die Verkäufe von CBRE im Büromarkt beliefen sich insgesamt auf 12,9 Mrd. US-Dollar und erreichten somit einen Marktanteil von 20,5 %.

• CBRE war das führende Unternehmen bei Grundstücksverkäufen mit einem Transaktionsvolumen von 720 Mio. US-Dollar und einem Marktanteil von 11,1 %.

* Marktanteil basiert auf dem Wert der Transaktionen in US-Dollar, bei denen CBRE die Verkäuferseite vertrat, geteilt durch den Gesamtumsatz des Marktes.

** Die individuellen Immobilienverkäufe von CBRE mit einem Wert unter 2,5 Mio. US-Dollar oder Verkäufe, bei denen CBRE die Käuferseite vertrat, sind nicht enthalten. Die von RCA vorgelegten Daten wurden aus als zuverlässig geltenden Quellen erhoben.

Über CBRE Group, Inc.
CBRE Group, Inc. (NYSE:CBG), das Fortune 500- und S&P 500-Unternehmen mit Hauptsitz in Los Angeles, Kalifornien, ist das – in Bezug auf den Umsatz im Geschäftsjahr 2011 – weltweit größte Dienstleistungsunternehmen auf dem gewerblichen Immobiliensektor. Mit ca. 34.000 Mitarbeitern in mehr als 300 Büros weltweit (exklusive Beteiligungsgesellschaften und Verbundsunternehmen) ist CBRE Immobiliendienstleister für Eigentümer, Investoren und Nutzer von gewerblichen Immobilien. Die Dienstleistungsschwerpunkte umfassen die Bereiche Capital Markets, Vermietung, Valuation, Corporate Services, Research, Retail, Investment Management, Property- und Project-Management sowie Debt Advisory und Building Consultancy. Seit 1973 ist CBRE Deutschland mit seiner Zentrale in Frankfurt am Main vertreten, weitere Niederlassungen befinden sich in Berlin, Düsseldorf, Köln, Hamburg und München. www.cbre.de. Bitte besuchen Sie unsere Website unter www.cbre.com

CBRE Offices Global

CBRE Offices Worldwide