Befehle des Menübands überspringen Zum Hauptinhalt wechseln

Steven Quick beginnt bei CBRE Global Corporate Services als Executive Managing Director

Los Angeles, Kalifornien – 22. August 2012 – Die CBRE Group, Inc. meldete heute, dass Steven Quick, einer der branchenführenden Outsourcing-Experten auf dem Gebiet gewerblicher Immobilien als Executive Managing Director des Unternehmensbereichs Global Corporate Services seine Tätigkeit aufnimmt.

Steven Quick wird unter anderem für die Entwicklung der Unternehmensplattform Global Corporate Services, die Anpassung von Marktstrategien in bedeutenden Industriezweigen und die Zusammenarbeit mit Leitern der Geschäftsentwicklung im Zusammenhang mit großen regionsübergreifenden globalen Zielen verantwortlich sein. Er wird in der Niederlassung in Chicago, Illinois, tätig sein.

„Steven ist eine global bekannte und respektierte Führungsperson, die unser Team mit einer beträchtlichen Ladung Energie ergänzt“, so Ken Loeber, Global Chief Sales Officer des Bereichs Global Corporate Services. „Er wird eine gewaltige Ressource für CBRE darstellen und dazu beitragen, die branchenbesten Ergebnisse für Kollegen und Kunden gleichermaßen zu erzielen.“

Steven Quick verfügt über mehr als 20 Jahre Erfahrung in der Immobilien- und Gewerbebranche in gehobenen Führungspositionen, die sich auf allgemeines Management, Kundenbeziehungsmanagement, Vertriebsmanagement, Leitung von Geschäftsstrategien und Marketing sowie auf den Finanzbereich erstrecken. Zuletzt war Herr Quick Vice President und General Manager für Global WorkPlace Solutions von Johnson Controls (JCI), zuständig für Europa, den Nahen Osten und Afrika (EMEA). In dieser Position war er für die Gesamtergebnisse des globalen Geschäfts verantwortlich, das sich auf mehr als 100 Länder erstreckt.

Vor JCI war Herr Quick in Führungspositionen bei EMCOR Facility Services, Inc. als Senior Vice President des Facilities-Geschäfts tätig. Zudem arbeitete er nahezu zehn Jahre bei Waste Management, Inc. und war Partner bei Moran, Quick and Associates, LLC, einer zertifizierten Wirtschaftsprüfungsgesellschaft mit Sitz in Fort Lauderdale, Florida. Er begann seine Karriere bei Deloitte in Chicago.

Steven Quick ist ferner einer der Leiter der Commercial Real Estate Industry, u. a. als Mitglied des Board of Directors von CoreNet Global, wo er kürzlich zum Treasurer gewählt wurde. Außerdem ist er ein aktives Mitglied des American Institute of Certified Public Accountants.

Herr Quick verfügt über einen Abschluss als Bachelor of Science in Accounting von der Illinois State University und über einen Abschluss als Master of Business Administration in Finance and Management von der University of South Florida.

Über CBRE Group, Inc.
CBRE Group, Inc. (NYSE:CBG), das Fortune 500- und S&P 500-Unternehmen mit Hauptsitz in Los Angeles, Kalifornien, ist das – in Bezug auf den Umsatz im Geschäftsjahr 2011 – weltweit größte Dienstleistungsunternehmen auf dem gewerblichen Immobiliensektor. Mit ca. 34.000 Mitarbeitern in mehr als 300 Büros weltweit (exklusive Beteiligungsgesellschaften und Verbundsunternehmen) ist CBRE Immobiliendienstleister für Eigentümer, Investoren und Nutzer von gewerblichen Immobilien. Die Dienstleistungsschwerpunkte umfassen die Bereiche Capital Markets, Vermietung, Valuation, Corporate Services, Research, Retail, Investment Management, Property- und Project-Management sowie Debt Advisory und Building Consultancy. Seit 1973 ist CBRE Deutschland mit seiner Zentrale in Frankfurt am Main vertreten, weitere Niederlassungen befinden sich in Berlin, Düsseldorf, Köln, Hamburg und München. www.cbre.de. Bitte besuchen Sie unsere Website unter www.cbre.com

CBRE Offices Global

CBRE Offices Worldwide