Befehle des Menübands überspringen Zum Hauptinhalt wechseln

CBRE Group, Inc. übernimmt Franc Warwick

Franco Sidoli tritt in globales Beratungsunternehmen für gewerbliche Immobilien ein

London, 7. September 2012 – CBRE Group, Inc., ein globales Beratungsunternehmen für gewerbliche Immobilien, gab heute die Übernahme von Franc Warwick Chartered Surveyors, einer der führenden Immobilieninvestment-Fachfirmen Großbritanniens, bekannt. Dadurch baut das Unternehmen seine führende Position auf dem britischen Markt weiter aus.

Unter der Leitung des hoch angesehenen Franco Sidoli gilt Franc Warwick, ein Unternehmen, an dessen Gründung er 1988 beteiligt war, als eine der führenden Immobilieninvestment-Fachfirmen in Großbritannien. Das Unternehmen ist auf Kapitalmarkttransaktionen, Unternehmensübernahmen und -veräußerungen, Einkaufszentren, Hotels und Freizeiteinrichtungen, gewerblichen und innenstädtischen Einzelhandel spezialisiert. Die Firma ist besonders auf dem Markt Zentral-Londons aktiv.

Die Reihe der namhaften Kunden unterstreicht den bemerkenswerten Ruf des Unternehmens. So nehmen beispielsweise F&C REIT, Max Property Group Plc, Prestbury, Land Securities Plc, Conygar Investment Company PLC, AREA, Minerva, Resolution und Gatehouse Bank seine Dienstleistungen in Anspruch. 

Das Team von Franc Warwick wird in die CBRE Capital Markets-Gruppe integriert und befasst sich insbesondere mit Investmentgeschäften, einschließlich Übernahmen. Dabei wird Franco Sidoli als Executive Director fungieren.

Laut Property Data war CBRE im ersten Halbjahr 2012 der aktivste Kapitalmarktberater in Großbritannien und Zentral-London. Zu den jüngst von den CBRE Capital Markets-Teams durchgeführten Transaktionen zählen beispielsweise die folgenden: das Sentrum-Portfolio von Digital Realty für 715 Millionen £; Plantation Place, London für 491 Millionen £; Devonshire Square, London für 340 Millionen £ und der Erwerb des UK Logistics Fund durch Segro and Moorfield REF II für 314 Millionen £.

Mike Strong, Chairman und CEO für Europa, den Nahen Osten und Afrika, CBRE, dazu:

„Wir investieren weiterhin in unser Unternehmen in Bereichen, die für unsere Kunden von entscheidender Bedeutung sind, damit sichergestellt ist, dass wir sie bestmöglich auf jedem Markt, auf dem wir tätig sind, beraten können. Unsere langfristige Strategie hat dazu geführt, dass CBRE in Zeiten sehr stark war, die regional und global von einem schwierigen Marktumfeld geprägt waren. Ein Experte wie Franco ist eine große Bereicherung für unsere Geschäftstätigkeit und unseren strategischen Ausblick, und ich heiße ihn und sein Team ganz herzlich willkommen.“

Franco Sidoli dazu:

„Der Immobiliensektor Großbritanniens und insbesondere Londons ist ein zunehmend internationaler Markt, der Kapital aus allen Teilen der Welt anzieht. Der Zugang zu einem wirklich globalen Netzwerk aus sehr erfahrenen Investment- und anderen Experten wird zu einem wesentlichen Teil unseres Markts. Außerdem wird es für eine bestmögliche Investmentberatung immer wichtiger, über Informationen und Zugang zu allen Bereichen des Mietmarkts zu verfügen. In diesem Sinne ist CBRE das natürliche Zuhause für mich und mein Team. Das Unternehmen ist sehr erfolgreich beim Aufbau nachhaltiger Kundenbeziehungen weltweit und kann sich sehr gut an schwierige Marktbedingungen anpassen. Ich freue mich schon darauf, Teil dieser Firma zu werden.“

Martin Samworth, britischer Managing Director, CBRE, ergänzt:

„Franco und sein Team genießen ein hohes Ansehen auf den Investmentmärkten als Personen, die auf partnerschaftlicher Basis mit ihren Kunden zusammenarbeiten und sich voll und ganz auf ihre Ziele konzentrieren. Dies ist eine Einstellung, die wir bei CBRE sehr schätzen. In ganz Großbritannien ist CBRE auf dem Investmentmarkt stark vertreten und wir sind besonders stolz auf unsere jüngsten Erfolge auf dem Londoner Markt und den Märkten für Mietobjekte und Einkaufszentren. Wir freuen uns sehr über den Zugang von Franco und seinem Team. Sie stellen eine große Bereicherung für unser ausgezeichnetes Angebot in Großbritannien wie auch für unsere gesamte Geschäftstätigkeit dar.

ENDE

Über CBRE Group, Inc.
CBRE Group, Inc. (NYSE:CBG), das Fortune 500- und S&P 500-Unternehmen mit Hauptsitz in Los Angeles, Kalifornien, ist das – in Bezug auf den Umsatz im Geschäftsjahr 2011 – weltweit größte Dienstleistungsunternehmen auf dem gewerblichen Immobiliensektor. Mit ca. 34.000 Mitarbeitern in mehr als 300 Büros weltweit (exklusive Beteiligungsgesellschaften und Verbundsunternehmen) ist CBRE Immobiliendienstleister für Eigentümer, Investoren und Nutzer von gewerblichen Immobilien. Die Dienstleistungsschwerpunkte umfassen die Bereiche Capital Markets, Vermietung, Valuation, Corporate Services, Research, Retail, Investment Management, Property- und Project-Management sowie Debt Advisory und Building Consultancy. Seit 1973 ist CBRE Deutschland mit seiner Zentrale in Frankfurt am Main vertreten, weitere Niederlassungen befinden sich in Berlin, Düsseldorf, Köln, Hamburg und München. www.cbre.de. Bitte besuchen Sie unsere Website unter www.cbre.com.

„Safe Harbor“-Erklärung gemäß dem U.S. Private Securities Litigation Reform Act aus dem Jahr 1995

Bestimmte Aussagen in dieser Pressemitteilung bezüglich der Übernahme von Franc Warwick Chartered Surveyors, die keine ausschließlich historischen Daten betreffen, sind zukunftsgerichtete Aussagen im Sinne der „Safe Harbor“-Bestimmungen des U.S. Private Securities Litigation Reform Act aus dem Jahr 1995. Diese zukunftsgerichteten Aussagen enthalten Risiken und Unsicherheiten, insbesondere in Bezug auf das Vermögen der Parteien, die Operationen von Franc Warwick in die bestehenden CBRE Capital Markets-Operationen in Großbritannien erfolgreich zu integrieren, und das Vermögen, die kombinierten Operationen mit dem Ziel einzusetzen, einen großen Teil des Immobilieninvestmentmarkts in Großbritannien zu gewinnen, und auch andere Risiken und Unsicherheiten, die in den Berichten an die U.S. Securities and Exchange Commission (SEC) – der US-amerikanischen Börsenaufsichtsbehörde – erörtert werden. Alle zukunftsgerichteten Aussagen werden ausschließlich zum Datum dieser Pressemitteilung getroffen und CBRE lehnt hiermit – soweit gemäß der geltenden Wertpapiergesetze zulässig – alle Pflichten ab, diese zu aktualisieren oder zu korrigieren, um die tatsächlichen Ergebnisse, Änderungen bei den Erwartungen oder Änderungen bei den Ereignissen darzustellen. Sollte CBRE eine oder mehrere zukunftsgerichtete Aussagen aktualisieren, so ist daraus nicht zu schlussfolgern, dass weitere Aktualisierungen in Bezug auf diese oder andere zukunftsgerichtete Aussagen vorgenommen werden. Weitere Informationen zu den Faktoren, die dazu führen können, dass die tatsächlichen Ergebnisse von den in den zukunftsgerichteten Aussagen erwarteten Ergebnissen abweichen, und zu den Risiken für die Geschäftstätigkeit von CBRE allgemein können Sie den Berichten an die SEC entnehmen, z. B. dem Jahresbericht auf Formblatt K,10-K für das am 31. Dezember 2011 abgelaufene Geschäftsjahr und dem Quartalsbericht auf Formblatt 10-Q für das am 30. Juni 2012 abgelaufene Quartal. Derartige Berichte sind öffentlich verfügbar und können der Unternehmenswebsite unter www.cbre.com entnommen oder von der CBRE Abteilung für Investorenbeziehungen unter investorrelations@cbre.com angefordert werden. 

​​​

CBRE Offices Global

CBRE Offices Worldwide