Befehle des Menübands überspringen Zum Hauptinhalt wechseln

CBRE ernennt Alex Darragh zum Leiter von Global Corporate Services in Kanada, Lateinamerika und der Karibik

Steve Quick wird Leiter der U.S. Central Division für Global Corporate Services

Los Angeles, CA – 19. November 2012 – CBRE Group, Inc. gab heute bekannt, dass Alex Darragh mit der Leitung des Geschäftsbereichs „Global Corporate Services“ in Kanada, Lateinamerika und der Karibik betraut wurde. Herr Darragh ist derzeit als Leiter des Geschäftsbereichs „Global Corporate Services“ in der U.S. Central Division tätig. In seiner neuen Funktion arbeitet er mit Führungskräften und Experten von CBRE in ganz Kanada, Lateinamerika und der Karibik zusammen, um den Kundenservice zu verbessern und das Unternehmenswachstum zu fördern.

„Alex gehört zu unseren besten Führungskräften und seine Ernennung unterstreicht das Bestreben von CBRE, wichtige Ressourcen zu bündeln, damit Kunden auf wachstumsstarken Märkten bedient werden können“, so Jim Wilson, Executive Managing Director, CBRE Global Corporate Services.

Herr Darragh trat 2001 als Alliance Director für den Kunden American Express bei Trammell Crow Company (TCC) ein und hatte verschiedene leitende Stellungen inne. Vor der Übernahme von TCC durch CBRE im Jahr 2006 leitete er bei TCC die International Division. Zuletzt war Herr Darragh als Executive Managing Director mit Führungsverantwortung für den CBRE-Geschäftsbereich Global Corporate Services in den mittleren USA und Kanada tätig – ein Portfolio, das Kunden aus vielen Bereichen des produzierenden Gewerbes, des öffentlichen Sektors, der Gesundheitsbranche und des Dienstleistungsgewerbes umfasst. Er schloss sowohl einen Studiengang an der Northwestern University mit einem Master of Science als auch einen an der Queens University mit einem Master und einem Bachelor of Arts ab.

Die Nachfolge von Herrn Darragh als Leiter der U.S. Central Division für Global Corporate Services tritt Steve Quick an. Herr Quick trat bei CBRE dieses Jahr ein. Zuvor hatte er verschiedene leitende Stellungen bei der Global Workplace Solutions Division von Johnson Controls inne. Er verfügt über eine mehr als zwanzigjährige Erfahrung als Führungskraft in der Immobilienwirtschaft und Arbeitsplatzbranche, genauer gesagt in den Bereichen Betriebsleitung, Customer Relationship Management, Verkaufsleitung, Finanzen sowie Steuerung der Geschäftsstrategie und des Marketings. Herr Quick gehört dem Board of Directors von CoreNet Global an, wo er vor Kurzem ebenfalls die Funktion des Finanzleiters übernommen hat.

Über CBRE Group, Inc.
CBRE Group, Inc. (NYSE:CBG), das Fortune 500- und S&P 500-Unternehmen mit Hauptsitz in Los Angeles, Kalifornien, ist das – in Bezug auf den Umsatz im Geschäftsjahr 2011 – weltweit größte Dienstleistungsunternehmen auf dem gewerblichen Immobiliensektor. Mit ca. 34.000 Mitarbeitern in mehr als 300 Büros weltweit (exklusive Beteiligungsgesellschaften und Verbundsunternehmen) ist CBRE Immobiliendienstleister für Eigentümer, Investoren und Nutzer von gewerblichen Immobilien. Die Dienstleistungsschwerpunkte umfassen die Bereiche Capital Markets, Vermietung, Valuation, Corporate Services, Research, Retail, Investment Management, Property- und Project-Management sowie Debt Advisory und Building Consultancy. Seit 1973 ist CBRE Deutschland mit seiner Zentrale in Frankfurt am Main vertreten, weitere Niederlassungen befinden sich in Berlin, Düsseldorf, Köln, Hamburg und München. www.cbre.de. Bitte besuchen Sie unsere Website unter www.cbre.com.


CBRE Offices Global

CBRE Offices Worldwide