Befehle des Menübands überspringen Zum Hauptinhalt wechseln

Robert E. Sulentic wird President und Chief Executive Officer von CBRE Group, Inc.

Los Angeles, 3. Dezember 2012 -- CBRE Group, Inc. (NYSE:CBG) gab heute bekannt, dass Robert E. Sulentic am 1. Dezember 2012 die Position des President und Chief Executive Officer übernommen hat. Sulentic tritt die Nachfolge von Brett White an, der, wie bereits angekündigt wurde, am 30. November 2012 zurücktrat. 

Sulentic trat auch dem Board of Directors von CBRE bei, der nun auf 11 Mitglieder angewachsen ist. Brett White bleibt auch weiterhin Mitglied des Board.

„CBRE ist ein einzigartiges Unternehmen und ich fühle mich geehrt, ihm als CEO zu dienen“, sagte Robert Sulentic. „Unser Unternehmen hat viele Stärken, darunter unsere Marke, Kultur, Tiefe der Ressourcen und Marktintelligenz und vor allem unsere außergewöhnlichen Mitarbeiter. Ich freue mich auf die Zusammenarbeit mit unserem talentierten Team, um unsere Position auf allen Märkten und in allen Geschäftszweigen weltweit auszubauen, Wachstum zu fördern und ausgezeichnete Ergebnisse für Kunden, Mitarbeiter und Aktionäre zu erzielen.“ 

Robert Sulentic war bis vor Kurzem President von CBRE, wo er direkt für die Leitung aller Geschäftszweige und Betriebsbereiche verantwortlich war. Davor war er Chief Financial Officer und weiter davor Group President mit Verantwortung für die Sparten EMEA, Asien-Pazifik und Development Services. Robert Sulentic kam 2006 im Rahmen der Akquisition der Trammell Crow Company zum Unternehmen, bei der er zum Zeitpunkt der Fusion die Funktion des CEO innehatte. 

Er verfügt über einen Bachelor-Abschluss der Iowa State University und einen MBA der Harvard Business School. Darüber hinaus ist er Mitglied des Board of Directors von Staples, Inc. mit Sitz in Framingham, Massachussets.

Über CBRE Group, Inc.
CBRE Group, Inc. (NYSE:CBG), das Fortune 500- und S&P 500-Unternehmen mit Hauptsitz in Los Angeles, Kalifornien, ist das – in Bezug auf den Umsatz im Geschäftsjahr 2011 – weltweit größte Dienstleistungsunternehmen auf dem gewerblichen Immobiliensektor. Mit ca. 34.000 Mitarbeitern in mehr als 300 Büros weltweit (exklusive Beteiligungsgesellschaften und Verbundsunternehmen) ist CBRE Immobiliendienstleister für Eigentümer, Investoren und Nutzer von gewerblichen Immobilien. Die Dienstleistungsschwerpunkte umfassen die Bereiche Capital Markets, Vermietung, Valuation, Corporate Services, Research, Retail, Investment Management, Property- und Project-Management sowie Debt Advisory und Building Consultancy. Seit 1973 ist CBRE Deutschland mit seiner Zentrale in Frankfurt am Main vertreten, weitere Niederlassungen befinden sich in Berlin, Düsseldorf, Köln, Hamburg und München. www.cbre.de. Bitte besuchen Sie unsere Website unter www.cbre.com.

​​​

CBRE Offices Global

CBRE Offices Worldwide