Befehle des Menübands überspringen Zum Hauptinhalt wechseln

CBRE Group, Inc. erweitert Immobilien- und Asset-Management-Kompetenz durch Akquisition von Sogesmaint-CBRE

Los Angeles, 14. Juni 2013 – Die CBRE Group, Inc. (NYSE: CBG), das globale Dienstleistungs- und Investmentunternehmen für gewerbliche Immobilien, verkündete heute die vollständige Übernahme von SOGESMAINT-CBRE, einem in Belgien tätigen Immobilien- und Asset-Management-Spezialisten. CBRE hielt seit 2006 einen Minderheitenanteil am Unternehmen.

SOGESMAINT-CBRE wurde 1973 gegründet und zählt heute zu den führenden Immobilien- und Asset-Management-Unternehmen in Belgien. Das Unternehmen verwaltet mehr als 1,4 Millionen Quadratmeter für 90 Immobilien im gesamten Land und bietet außerdem Projektmanagement- und Vermietungsdienstleistungen.

Die Experten des Unternehmens werden in das führende Immobilien- und Asset-Management-Team von CBRE in der EMEA-Region integriert, das Immobilien in der gesamten Region mit mehr als 35 Millionen Quadratmetern betreut, wobei der Fokus auf erstklassigen Immobilien, Einkaufszentren und großen Portfolios liegt. Aufgrund der steigenden Kundennachfrage hat CBRE seine Kompetenzen in der Region erheblich gestärkt. Dies wird besonders deutlich durch die vor kurzem durchgeführten Akquisitionen von IMPACT-CORTI und Euro Mall Center Management, zwei in Mitteleuropa tätigen Immobilienmanagement-Unternehmen, und SCM, einem Spezialisten für Einkaufszentren in den Niederlanden.

Michael Strong, Executive Chairman von CBRE für die Region EMEA, erklärte:
„Unser Unternehmen entwickelt sich kontinuierlich weiter, damit wir die aktuellen und zukünftigen Anforderungen unserer Kunden erfüllen können. Die Akquisition von SOGESMAINT-CBRE steht im Einklang mit diesem Ziel, die führende Immobilien- und Asset-Management-Plattform in der EMEA-Region anzubieten, und baut auf unseren Akquisitionen in der jüngsten Vergangenheit auf, mit denen wir unser Unternehmen in den Niederlanden, Tschechien, der Slowakei, Polen, Lettland und Litauen vergrößert haben. Seit dem Beginn unserer Partnerschaft mit SOGESMAINT-CBRE im Jahr 2006 konnten wir eine außergewöhnlich starke Beziehung zu diesem Unternehmen aufbauen, die durch unseren gemeinsamen Fokus auf Kundenservice, optimale Vorgehensweisen in der Branche und Innovation gefördert wurde, und ich freue mich, dass wir es nun vollständig in CBRE integrieren können.“

Gaetan Clermont, CEO von CBRE für Belgien und Luxemburg, ergänzte:
„Unsere Kunden möchten zur Wertmaximierung ihrer Immobilieninvestments immer mehr professionelle Immobilienmanagement-Services in Kombination mit qualitativ hochwertiger Beratung zu Investment, Vermietung und Asset Management in Anspruch nehmen. Durch die vollständige Integration von SOGESMAINT-CBRE in unser Belgiengeschäft können wir unser Serviceangebot zum Vorteil unserer zahlreichen inländischen und internationalen Kunden weiter ausbauen.“

Micheline De Munck, CEO von SOGESMAINT-CBRE, fügte hinzu:
„Wir freuen uns außerordentlich über unsere vollständige Integration in CBRE. Im Rahmen unserer bestehenden Beziehung erhielten wir Zugang zur bedeutenden globalen Plattform der Gruppe, dem eindrucksvollen Kundenstamm und der hohen Kompetenz in allen Immobilienbereichen. Durch diese Akquisition verstärken und verbessern wir den Zugang unserer eigenen Kunden zu diesem einzigartigen Netzwerk und können die Services, die wir ihnen bieten, verbessern. Wir freuen uns darauf, weiter auf dem Erfolg der letzten Jahre aufzubauen und das Angebot für unsere Kunden im starken Immobilien- und Asset-Management-Team von CBRE zu erweitern, um unsere Führungsposition in Belgien zu festigen.“

Über CBRE Group, Inc.
CBRE Group, Inc. (NYSE:CBG), das Fortune 500- und S&P 500-Unternehmen mit Hauptsitz in Los Angeles, Kalifornien, ist das – in Bezug auf den Umsatz im Geschäftsjahr 2012 – weltweit größte Dienstleistungs- und Investmentunternehmen auf dem gewerblichen Immobiliensektor. Mit ca. 37.000 Mitarbeitern in mehr als 300 Büros weltweit (exklusive Beteiligungsgesellschaften und Verbundsunternehmen) ist CBRE Immobiliendienstleister für Eigentümer, Investoren und Nutzer von gewerblichen Immobilien. Die Dienstleistungsschwerpunkte umfassen die Bereiche Capital Markets, Vermietung, Valuation, Corporate Services, Research, Retail, Investment Management, Property- und Project-Management sowie Debt Advisory und Building Consultancy. Seit 1973 ist CBRE Deutschland mit seiner Zentrale in Frankfurt am Main vertreten, weitere Niederlassungen befinden sich in Berlin, Düsseldorf, Köln, Hamburg und München. www.cbre.de. Bitte besuchen Sie unsere Website unter www.cbre.com.

„Safe Harbor“-Erklärung gemäß dem US-amerikanischen Private Securities Litigation Reform Act von 1995
Bestimmte Aussagen zur Akquisition von Sogesmaint-CBRE in dieser Pressemitteilung, die sich nicht rein auf Daten aus der Vergangenheit beziehen, sind zukunftsgerichtete Aussagen im Sinne der „Safe Harbor“-Bestimmungen des US-amerikanischen Securities Litigation Reform Act von 1995. Diese sind mit Risiken und Unsicherheiten verbunden. Dazu gehören insbesondere die Fähigkeit der Parteien zur erfolgreichen Integration der Geschäfte von Sogesmaint-CBRE in die bestehenden Immobilien- und Asset-Management-Geschäfte von CBRE in Belgien und ganz Europa, die Fähigkeit zur Nutzung der kombinierten Geschäfte, um einen größeren Anteil am Immobilien- und Asset-Management-Markt in Belgien und Europa zu erzielen, sowie sonstige Risiken und Unsicherheiten, die in den von CBRE bei der US-Börsenaufsichtsbehörde Securities and Exchange Commission (SEC) eingereichten Berichten erörtert sind. Alle zukunftsgerichteten Aussagen geben nur den Stand zum Datum dieser Mitteilung wieder. CBRE lehnt ausdrücklich jede Verpflichtung zur Aktualisierung oder Überarbeitung dieser Aussagen ab, um aktuelle Ereignisse, veränderte Erwartungen oder neu eingetretene Ereignisse widerzuspiegeln, soweit dies nicht von geltenden Wertpapiergesetzen vorgeschrieben ist. Falls CBRE eine oder mehrere zukunftsgerichtete Aussagen aktualisiert, darf daraus nicht die Schlussfolgerung gezogen werden, dass das Unternehmen weitere Aktualisierungen dieser oder anderer zukunftsgerichteter Aussagen vornehmen wird. Zusätzliche Informationen zu den Faktoren, die eine Abweichung der tatsächlichen Ergebnisse von den in den zukunftsgerichteten Aussagen prognostizierten Ergebnissen verursachen können, sowie zu den allgemeinen Geschäftsrisiken von CBRE entnehmen Sie bitte den vom Unternehmen bei der SEC eingereichten Unterlagen, einschließlich des Jahresberichts auf Formular 10-K für das Geschäftsjahr bis 31. Dezember 2012 und des Quartalsberichts auf Formular 10-Q für das Quartal bis 31. März 2013. Diese Unterlagen sind öffentlich zugänglich und auf der Unternehmenswebsite www.cbre.com oder auf Anfrage bei der Abteilung Investor Relations von CBRE per E-Mail an investorrelations@cbre.com erhältlich.

CBRE Offices Global

CBRE Offices Worldwide