Befehle des Menübands überspringen Zum Hauptinhalt wechseln

EPA honoriert CBRE mit der Auszeichnung „2013 ENERGY STAR® Partner of the Year – Sustained Excellence“

CBRE erhält die Auszeichnung für Umweltschutz und Energieeffizienz im 6. Jahr in Folge

Los Angeles (USA, Kalifornien) – 5. März 2013 – Die US-Umweltschutzbehörde Environmental Protection Agency (EPA) verlieh CBRE Group, Inc. (CBRE) die Auszeichnung „2013 ENERGY STAR® Sustained Excellence“ in Anerkennung für die fortwährende Führungsposition beim Schutz der Umwelt durch Energieeffizienz. Dies ist das sechste Jahr in Folge, in dem CBRE für seine Leistung im Programm ENERGY STAR® ausgezeichnet wurde.

Die Preise im Rahmen der „Sustained Excellence Awards 2013“ werden an eine ausgewählte Gruppe von Unternehmen verliehen, die Jahr für Jahr eine besondere Führungsrolle übernommen haben. Die Gewinner haben Treibhausgasemissionen durch Festlegung und Erreichung aggressiver Ziele, die Verfolgung innovativer Ansätze und nachgewiesene Erfolge in der Energieeffizienz reduziert. Diese Auszeichnungen erkennen eine fortwährende Führungsposition im ENERGY STAR-Programm in allen Bereichen an, darunter energieeffiziente Produkte, Dienstleistungen, Neubauten von Wohnhäusern und Gebäuden in den Sektoren Gewerbe, Industrie und öffentliche Hand. Die Gewinner der Auszeichnung werden aus etwa 20.000 Unternehmen ausgewählt, die am ENERGY STAR-Programm teilnehmen.

Die Auszeichnung wird CBRE bei der Preisverleihung am 26. März 2013 in Washington, D.C. überreicht. Bei dieser Zeremonie wird CBRE für sein langfristiges Engagement für Energieeffizienz geehrt. Das Unternehmen unterstützt Eigentümer und Mieter bei Energieeffizienzprogrammen in Immobilien, die es weltweit verwaltet. 2007 ordnete das Unternehmen an, dass alle Bürogebäude mit mehr als 50.000 Quadratfuß (etwa 4645 Quadratmeter), die von seiner Gesellschaft US Asset Services Group verwaltet werden, bei ENERGY STAR registriert werden. Heute nehmen fast 1400 von CBRE verwaltete Gebäude bzw. 259 Millionen Quadratfuß (etwa 24,16 Millionen Quadratmeter) am Programm teil. Das sind bedeutend mehr als bei jedem anderen firmenfremden Verwaltungsunternehmen.

„Wir freuen uns, dass wir noch einmal für die schon seit langem währenden Anstrengungen unserer Mitarbeiter und Kunden auf dem Gebiet der Nachhaltigkeit ausgezeichnet werden“, sagte Larry Midler, Executive Vice President und Executive Sponsor der Programme von CBRE für Unternehmensverantwortung und Nachhaltigkeit. „Das ENERGY STAR-Programm von EPA ist ein Kernbestandteil der Umweltschutzmaßnahmen von CBRE im Auftrag von Kunden, für die wir Flächen verwalten, und es liefert CBRE die Grundlage für die Verbesserung der Arbeitsplatzqualität in den Vereinigten Staaten.“

CBRE bietet eine große Bandbreite an Nachhaltigkeitsinitiativen im Rahmen seines ökologischen Nachhaltigkeitsprogramms an, das weltweite Engagements in elf Schlüsselbereichen einer umweltfreundlichen Leistung umfasst, darunter Ressourcenmanagement, Gebäudenutzung, Kommunikation und Schulungen, Öffentlichkeitspolitik und Beschaffung. Das Programm bietet Best Practices und Initiativen, die das eigene Umweltengagement von CBRE stärken, die besten Umweltpraktiken in den Immobilien unser Kunden widerspiegeln und wichtige Schulungen und Weiterbildung für die Fachkräfte von CBRE bereitstellen.

Fast 500 CBRE-Fachleute weltweit haben die Professional Credentials des LEED®-Programms (Leadership in Energy and Environmental Design) erworben, einem Nachweis für Kenntnisse in umweltfreundlichen Baupraktiken. Zudem verwaltet CBRE aktuell mehr als 200 Gebäude, die nach dem Ratingsystem „LEED® for Existing Buildings“ des US. Green Building Council (US-Rat für umweltgerechtes Bauen) zertifiziert wurden, einer international akzeptierten Benchmark für den Entwurf, Bau und Betrieb von Gebäuden mit hoher Umweltleistung.

Über CBRE Group, Inc.
CBRE Group, Inc. (NYSE:CBG), das Fortune 500- und S&P 500-Unternehmen mit Hauptsitz in Los Angeles, Kalifornien, ist das – in Bezug auf den Umsatz im Geschäftsjahr 2012 – weltweit größte Dienstleistungs- und Investmentunternehmen auf dem gewerblichen Immobiliensektor.  Mit ca. 37.000 Mitarbeitern in mehr als 300 Büros weltweit (exklusive Beteiligungsgesellschaften und Verbundsunternehmen) ist CBRE Immobiliendienstleister für Eigentümer, Investoren und Nutzer von gewerblichen Immobilien. Die Dienstleistungsschwerpunkte umfassen die Bereiche Capital Markets, Vermietung, Valuation, Corporate Services, Research, Retail, Investment Management, Property- und Project-Management sowie Debt Advisory und Building Consultancy. Seit 1973 ist CBRE Deutschland mit seiner Zentrale in Frankfurt am Main vertreten, weitere Niederlassungen befinden sich in Berlin, Düsseldorf, Köln, Hamburg und München. www.cbre.de. Bitte besuchen Sie unsere Website unter www.cbre.com.

Über ENERGY STAR
ENERGY STAR wurde 1992 von der US-Umweltschutzbehörde Environmental Protection Agency als freiwillige, marktbasierte Partnerschaft zur Reduzierung von Treibhausgasemissionen durch größere Energieeffizienz eingeführt. Das Programm bietet heute Unternehmen und Verbrauchern energieeffiziente Lösungen, um Strom und Geld zu sparen und zum Schutz der Umwelt für künftige Generation beizutragen. Nahezu 20.000 Unternehmen sind ENERGY STAR-Partner, die sich für die Verbesserung der Energieeffizienz von Produkten, Wohnungen und Gebäuden engagieren. Wenn Sie weitere Informationen über ENERGY STAR erhalten möchten, besuchen Sie www.energystar.gov oder rufen Sie die kostenfreie Rufnummer 1-888-STAR-YES (1-888-782-7937) an.

CBRE Offices Global

CBRE Offices Worldwide